Glossaire
SDF, pauvreté

l'aide sociale

die Sozialhilfe (-)

l'asile de nuit

das Obdachlosenasyl (s,e)
das Obdachlosenheim (s,e)

le bureau d'aide sociale

das Sozialamt (s,"er)

le chômage

die Arbeitslosigkeit (-)

le chômeur

der Arbeitslose (ein --er)

le clochard

der Clochard (s,s)
der Penner (s,-)
der Stadtstreicher (s,-)

le clodo

der Berber (s,-)
der Tippelbruder (s,")

l'exclu

der Ausgegrenzte (ein --er)

l'exclusion

die Ausgrenzung (-)

l'expulsion

die Wohnungsräumung (-,en)

l'indigent

der Bedürftige (ein --er)

faire la manche

schnorren

le journal de rue

die Straßenzeitung (-,en)

le marginal

der Außenseiter (s,-)

le mendiant

der Bettler (s,-)

la mendicité

das Betteln (s)

mendier

betteln

la misère

das Elend (s)

mourir de froid

erfrieren (o,o,ie)

pauvre

arm

la pauvreté

die Armut (-)

le petit boulot

der Gelegenheitsjob (s,s)

les prestations sociales

die Sozialleistungen (fpl)

le resto du coeur

die Obdachlosenküche (-,n)

le RMI

die Sozialhilfe (-)

le RMIste

der Sozialhilfeempfänger (s,-)

le sans-abri

der Wohnungslose (ein --er)

le SDF

der Obdachlose (ein --er)
der Nichtseßhafte (ein --er)

le seuil de pauvreté

die Armutsgrenze (-)

la soupe populaire

die Suppenküche (-,n)

le squatter

der Hausbesetzer (s,-)

la station de métro

die U-Bahn-Station (-,en)

le surendettement

die Überschuldung (-)

surendetté

überschuldet

  • des personnes sans domicile fixe
  • Menschen ohne festen Wohnsitz
  • vivre dans la rue
  • auf der Straße leben
  • vivre dans la pauvreté
  • in Armut leben
  • vivre dans la misère
  • im Elend leben
  • vivre au-dessous du seuil de pauvreté
  • unter der Armutsgrenze leben
  • vivre en marge de la société
  • am Rande der Gesellschaft leben
  • être au chômage
  • arbeitslos sein
  • le maire a interdit la mendicité dans le centre-ville
  • der Bürgermeister hat das Betteln in der Innenstadt verboten
  • couper l'électricité à qn
  • jm den Strom sperren
  • un squat
  • ein besetztes Haus
  • squatter une maison
  • ein Haus besetzen

Retour au menu glossaires
Page mise à jour le 22 mars 1998